zurück

Umformen

Zum umfassenden Leistungsspektrum von Fehrentz zählt auch das Umformen. Biegen, Prägen, Fräsen – auf dem Weg zum fertigen Bauteil die logischen Folgeschritte nach dem Laserschneiden bzw.Wasserstrahlschneiden. Wir machen fast alles möglich: von der Steckerspitze bis hin zu komplexen Tiefzügen.

Geringe Werkzeugkosten

Die meisten Biege- und Prägewerkzeuge werden mit dem von uns entwickelten Baukastensystem zusammengestellt; spezielle Werkzeuge fertigen wir hingegen in unserem firmeneigenen Werkzeugbau. So gelingt es Fehrentz, die Werkzeugkosten gering zu halten. Dank unserer Laser-Carving-Maschine sind wir außerdem in der Lage, komplexere Formbauteile herzustellen.

Materialien:

  • alle formbaren Metalle (z.B. Cu, Cu-Legierungen, Al, Stahl, Edelstahl, Edelstahlfederband)
  • Materialstärken bei Cu-Werkstoffen etc. bis 4,0 mm; bei Stahl und Edelstahl bis 2,0 mm; bei Federband bis 1,25 mm je nach Härte

Toleranzen:

  • +/- 0,1 mm Maßgenauigkeit für normale Biegungen
  • +/- 0,05 mm Maßgenauigkeit je nach Material und Materialstärke mit speziellen Verfahren

Fräsen

Biegen